Testbericht zu Parship

Weiter zum Anbieter
  1. Sehr seriöse Partnerbörse
  2. TÜV-zertifiziert
  3. Viele registrierte Mitglieder
  4. Gezieltes Matching passender Partner durch fundierten Persönlichkeitstests
  5. Hilfreiche Tipps im Magazin “beziehungsweise”
  6. Große Auswahl an Single-Events
  7. Herzliche Community und freundlicher Umgangston
  8. Sehr großer Service-Faktor
  9. Vielfach premiert und ausgezeichnet
Zusammenfassung
5 Millionen Mitglieder Die Partnerbörse Parship ist seriös und bietet eine enorm hohe Anzahl registrierter Mitglieder. Der Persönlichkeitstest und das darauffolgende Matching-Verfahren können sich sehen lassen. So werden nur Partner zusammen geführt, die auch wirklich zueinander passen. Das Ratgeber-Magazin “beziehungsweise” und die zahlreichen Parship-Events bieten den vollen Rundum-Service. Allerdings gibt es Einschränkungen beim kostenlosen Nutzerprofil.
Kriterien Punkte Gesamtpunkte
Vertrag & Kosten
8 gut
9,0 "9,0 von 10 Punkten"
Datensicherheit und Seriosität
9 sehr gut
Bedienbarkeit
10 sehr gut
Zielgruppe und Erfolgschancen
10 sehr gut
Kundenservice
8 gut
8 8 von 10 Punkten

Vertrag & Kosten

Es gibt sowohl eine kostenlose wie auch eine kostenpflichtige Parship-Mitgliedschaft. Das kostenlose Nutzerprofil bietet allerdings nur eingeschränkte Funktionen. Die Profile der Partnervorschläge werden zwar vollständig angezeigt - ein Nachrichtenaustausch ist aber nur begrenzt möglich und Fotos werden nur verschwommen dargestellt. Für unbegrenzte Kommunikationsmöglichkeiten und das Ansehen von Profilbildern wird ein Premium-Account benötigt.

Premium-Mitgliedschaft bietet unbegrenzte Kommunikation

Die Laufzeit des kostenpflichtigen Premium-Nutzerkontos beträgt zwischen 6, 12 und 24 Monaten. Die Kosten variieren dabei je nach Vertragsdauer: Je länger die Vertragslaufzeit, desto günstiger fällt der monatliche Preis aus. Folgende Premium-Pakete gibt es:

  • 6 Monate: ab 74,90 € / Monat
  • 12 Monate: ab 54,90 €/ Monat
  • 24 Monate: ab 34,90 € / Monat

(Stand: Februar 2017)

Weiter zum Anbieter

Leistungen der verschiedenen Pakete

Die 6-monatige Mitgliedschaft bietet den unbegrenzten Austausch von Nachrichten.

Die einjährige Mitgliedschaft beinhaltet weitaus mehr Funktionen. Alle freigegebenen Fotos und die komplette Besucherliste des Profils können eingesehen werden. Außerdem steht bei der Partnersuche zusätzlich eine regionale Umkreissuche zur Verfügung. Eine sogenannte "Kontaktgarantie" verspricht das Kennenlernen von mindestens 7 potentiellen Partnern. Kommen diese Online-Bekanntschaften nicht zustande, kann die Mitgliedschaft um weitere 6 Monate kostenlos verlängert werden.

Die längste und monatlich günstigste Mitgliedschaft über 24 Monate beinhaltet alle Funktionen und Leistungen der anderen Vertragsmodelle. Allerdings werden hier immerhin 10 Kontakte garantiert.

Parship-Video: Warum kosten seriöse Partnervermittlung Geld?

Zusätzlich buchbare Funktionen für Basis-Mitglieder

Nachfolgende Funktionen können von Basis-Mitgliedern kostenpflichtig hinzugebucht werden.

Achtung: Für Premium-Mitglieder sind diese Funkionen kostenlos!

  • Profil-Check: 49 €
  • Analyse der Partnerschafts-Persönlichkeit: 149 €

Zahlungsmöglichkeiten

Bei Parship werden die folgenden Zahlungsweisen akzeptiert:

  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Lastschrift
9 9 von 10 Punkten

Datensicherheit und Seriosität

Die Partnervermittlung zeichnet sich durch eine hohe Seriosität aus und hat bisher zahlreiche Auszeichnungen erhalten:

  • 2016 wurde Parship von der Stiftung Warentest zum Testsieger in der Kategorie "Partnervermittlung" gekürt.

  • 2014 zertifizierte der TÜV-Süd die Datensicherheit, Transparenz und Qualität der Partnerbörse.
  • 2013 zeichnete das Deutsche Institut für Service-Qualität das Unternehmen (DISQ) Parship als beste Partnervermittlung aus.
  • 2013 wurde die Partnerbörse von dem unabhängigen Testportal "Netzsieger" zum Testsieger im Bereich "Partnervermittlungen" gekürt.
  • 2013 stellte das Marktforschungsunternehmen "GfK WebValue" fest, dass die Parship-Seite die meisten Besuche (Unique User) im Bereich Partnervermittlungen verbuchen konnte. Damit war die Partnervermittlung in dem Jahr "Deutschlands größte Partnervermittlung nach Reichweite".
  • 2013 erhielt die Partnervermittlung den "Markenpreis der Deutschen Standards", der nur außergewöhnlichen "Marken des Jahrhunderts" verliehen wird.
  • 2011 wurde Parship von der Stiftung Warentest zum Gesamtsieger erklärt. Bei dem Test wurden 14 Singlebörsen und Partnervemittlungen unter die Lupe genommen.
  • 2010 zeichnete das unabhängige Test-Portal "testsieger.de" Parship zur besten Partnervermittlung aus.

Weiter zum Anbieter

Sicherheit & Datenschutz

Jedes neu angemeldete Mitglied wird von speziell dafür ausgebildeten Parship-Mitarbeitern geprüft und verifiziert. Dabei werden sämtliche Inhalte abgelehnt, die nicht den Parship-Richtlinien entsprechen oder unseriös sind.

Darüber hinaus bietet Parship seinen Mitgliedern einen kostenlosen ID-Check an. Ob ein User diesen Check durchgeführt und bestanden hat, wird im Profil angezeigt. Dadurch wird die Zahl möglicher Fake-Accounts so gering wie möglich gehalten.

Auf seiner Seite bietet Parship unter dem Punkt "Parship-Tour" die extra Kategorie "Sicherheit" an. Hier werden den Mitgliedern viele Sicherheitstipps angeboten, die vor sogenannten Scammern schützen sollen. Daneben finden sich auch Informationen zu den eigenen Datenschutzbestimmungen, zur IT-Sicherheit sowie zum Umgang mit Fake-Profilen.

Parship wurde darüber hinaus mit dem TÜV-Zertifikat ausgezeichnet und hält sich an die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Datenübertragungen finden nur per gesicherter SSL-Verschlüsselung statt. Darüber hinaus verspricht Parship seinen Mitgliedern, dass personenbezogene Daten weder verkauft noch an Dritte weitergegeben werden.

 

10 10 von 10 Punkten

Bedienbarkeit

Die Parship-Seite ist übersichtlich und sehr intuitiv aufgebaut. So erreicht der User sein Ziel innerhalb kürzester Zeit. Das Design wirkt dank des satten Rot-Tons jung, frisch und modern.

Anmeldung

Die Registrierung bei Parship ist kostenlos. Für die Anmeldung werden lediglich eine E-Mail-Adresse und ein persönliches Passwort benötigt.

Der Persönlichkeitstest dauert in etwa 20 Minuten und ist sehr abwechslungsreich gestaltet. Eh man sich versieht, hat man die verschiedensten Themengebiete und Fragen abgearbeitet. Direkt im Anschluss daran gibt es bereits passende Partnervorschläge. Danach kann der User entscheiden, ob er den kostenlosen Account weiter austesten oder sofort den kostenpflichtigen Tarif in Anspruch nehmen möchte.

Parship-App

Eine mobile Webseite ist vorhanden, sodass man auch von unterwegs aus den Traumpartner suchen kann.

Die kostenlose Parship-App ist für Apple- und Android-Geräte verfügbar. So können die Mitglieder bequem von unterwegs aus die Partnervorschläge durchblättern, Nachrichten schreiben oder Kontakte knüpfen. Die App überzeugt dank ihres übersichtlichen Aufbaus, den Push-Benachrichtungen und der Vergrößerung von freigegebenen Fotos. So macht das digitale Flirten richtig Spaß.

Tipp: Wie die ersten 24 Stunden auf der Dating-Plattform Parship aussehen können, zeigt übrigens der Artikel "24-Stunden-Praxistest Parship: Das Protokoll". Hier gibt es Antworten auf die Fragen: Welches Publikum tummelt sich auf Parship.de? Von wem wird man angeschrieben? Wie sieht die erste Kontaktaufnahme aus? Und lernt man hier wirklich potentielle Partner kennen?
Weiter zum Anbieter

 

10 10 von 10 Punkten

Zielgruppe und Erfolgschancen

Das Dating-Portal richtet sich an Singles ab 18 Jahren, die auf der ernsthaften Suche nach einem neuen Partner sind. Das Frauen-Männer-Verhältnis ist mit 51 zu 49 Prozent im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern sehr ausgewogen.

Nach eigenen Angaben liegt die Akademiker-Quote bei 52 Prozent. Die Erhebung hierzu fand 2013 unter allen angemeldeten Premium-Mitgliedern in Deutschland statt.

Der Umgangston auf Parship ist freundlich, locker und herzlich. Die Community nimmt neue User zuvorkommend und freundlich auf. Auf Parship fühlt man sich dank der starken Gemeinschaft und der Hilfsbereitschaft anderer Mitglieder direkt gut und sicher aufgehoben. So macht das Flirten richtig Spaß.

Die Partnerbörse verspricht gute Erfolgschancen. Laut eigener Aussage fanden bereits 2013 etwa 48.000 Singles über Parship einen Partner. Die Haltbarkeit der Beziehungen wurde 2013 in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen in einer Befragung ermittelt. Das Ergebnis fiel sehr positiv aus: Demnach waren 9 von 10 Paaren, die sich über das Portal kennengelernt hatten, immer noch zusammen.

Persönlichkeitstest & Matching

Der Persönlichkeitstest bei Parship ist einzigartig und wurde vom Parship-Mitbegründer Dr. Hugo Schmale entwickelt. Wer mehr über den hochrangigen Psychologen und sein Verständnis von der Liebe erfahren möchte, sollte einen Blick in den Artikel "Wie funktioniert Liebe?" werfen.

Neue Parship-Mitglieder führen gleich nach der Anmeldung einen Persönlichkeitstest durch. Hier können Fragen zum eigenen Charakter, dem Beziehungsverhalten und der Alltagsgestaltung beantwortet werden. Die Ergebnisse dieser Analyse werden auf dem Nutzerprofil übrigens kostenlos zur Verfügung gestellt. Dabei werden folgende Bereiche ausgewertet:

  • Bauch, Herz, Kopf?
  • Umgang mit Konflikten
  • Beziehungstyp
  • Detailansicht

Der Bereich “Bauch, Herz, Kopf?” beschreibt die Charaktereigenschaften des Singles. Dabei werden solche Werte wie Verstand, Gefühl und Instinkt des Users in einem Diagramm veranschaulicht. So wird sichtbar, welche von den drei Eigenschaften überwiegt.

Im Abschnitt “Umgang mit Konflikten” werden die vier Eigenschaften “Großzügigkeit”, “Rückzugstendenz”, “Ausgleichsbereitschaft” und “Durchsetzungswille” des Singles in Relation zueinander gestellt. Das Diagramm zeigt, welches Merkmal beim Suchenden überwiegt.

In der Kategorie “Beziehungstyp” werden folgende Punkte analysiert und miteinander verglichen: innere Bedürfnisse (Hunger, Durst oder sexuelles Verlangen), Selbstkontrolle und Partnernähe.

Die zusammengefassten Ergebnisse können im letzten Abschnitt, der Detailansicht, betrachtet werden.

Nach dem Persönlichkeitstest werden per Parship-Matching-Verfahren passende Partner generiert und als Partnervorschläge vorgestellt. Dank der übersichtlichen Anzeige der Matching-Punkte kann der User direkt sehen, wie gut man zu seinem Gegenüber passt und wie die Chancen auf eine glückliche Beziehung stehen.

Filterfunktionen

Wer sich die Partnersuche zusätzlich erleichtern möchte, kann die Filtereinstellungen nutzen. Hier können die Partnervorschläge weiter eingegrenzt werden. Mit der Sucheinstellung “So sollte mein Partner sein” können Singles folgende Eigenschaften des Wunschpartners angeben:

  • Größe
  • Alter
  • Rauchergewohnheiten
  • Kinder vorhanden/ nicht vorhanden

Weiter zum Anbieter

Desweiteren kann die regionale Suche genutzt werden, um die Partnerauswahl zusätzlich einzugrenzen. Dabei stehen folgende Länder und Bundesländer zur Auswahl:

Bundesländer
Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt

Länder
Deutschland, Österreich, Schweden, Großbritannien, Italien, Norwegen, Frankreich, Schweiz, Spanien, Niederlande, Belgien, Dänemark, Irland

Die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft ermöglicht übrigens die Nutzung weiterer Filter - dazu gehören bevorzugte Sportarten, der Musikgeschmack und Urlaubsvorlieben.

Profile & Fotos

Die Fotos werden beim kostenlosen Profil nur verschwommen angezeigt. Um das Profilbild sehen zu können, wird also ein Premium-Account benötigt - und die Foto-Freigabe des abgebildeten Singles.

Die Profile der einzelnen Partnervorschläge sind auch mit der kostenlosen Mitgliedschaft vollständig sichtbar. Neben dem Profilbild sind der Beruf und das Alter des Matching-Partners aufgeführt. Darunter stehen die drei wichtigsten Charaktereigenschaften sowie folgende Merkmale:

  • Wohnort
  • Körpergröße
  • Bildung
  • Herkunft
  • Rauchergewohnheiten
  • Sportlichkeit
  • Haustiere
  • Beziehungsstatus
  • Kinder

Parship-Video: Ein Beispiel für eine erfolgreiche Partnervermittlung

Das Kennenlernen

Der erste Kontakt kann auf mehreren Wegen stattfinden: Entweder verschickt man ein Lächeln oder stellt anderen Singles sogenannte Spaßfragen, die vom Gegenüber beantwortet und zurückgeschickt werden können. Außerdem kann man auf die herkömmliche Art persönliche Nachrichten schreiben und verschicken. Voraussetzung für das Nachrichtenschreiben ohne Limit ist allerdings ein Premium-Account. Als Basis-Mitglied kann man auf empfangene Nachrichten zwar antworten, einen Partnervorschlag aktiv anzuschreiben, ist allerdings nicht möglich.

Bei Parship werden die Profilfotos zunächst immer verschwommen dargestellt. Erst nach einer Freigabe durch den abgebildeten User selbst kann ein anderer Single das Foto sehen. So wird nicht nur die Anonymität der Nutzer geschützt. Darüber hinaus liegt der Fokus auch eher auf den Gemeinsamkeiten und der Höhe der Matching-Punkte - und nicht unbedingt auf dem Aussehen. So wird gewährleistet, dass sich in erster Linie Singles begegnen, die auch charakterlich gut zueinander passen.

8 8 von 10 Punkten

Kundenservice

Der Kundenservice ist übersichtlich aufgebaut. Für Fragen oder Unklarheiten gibt es auf der Seite “Hilfe & Kontakt” den FAQ-Bereich. Hier werden die zehn häufigsten Fragen ausführlich beantwortet. Am Ende einer jeden Antwort wird gefragt, ob diese für den User hilfreich war. Falls nicht, werden weitere häufig gestellte Fragen angezeigt. Findet der Nutzer die Frage auch nicht in diesem Frage-Antwort-Bereich, kann er alternativ eine E-Mail, einen Brief oder ein Fax an den Kundenservice schicken.

Desweiteren gibt es bestimmte Hilfe-Themen zur Auswahl - beispielsweise zum Profil, zu den Partnervorschlägen, der Sicherheit oder zur Technik. Die Qualität des Kundenservices ist für den User zufriedenstellend.

Weiter zum Anbieter

Ratgeber zum Thema Beziehung

Im Magazin “beziehungsweise” gibt es viele interessante Informationen rund um das Thema Beziehung, Liebe und Lifestyle. Außerdem finden sich hier viele Tipps zum Thema Flirten und Dating. Nicht nur Singles können sich hier inspirieren lassen und zahlreiche Tipps für die Partnersuche finden. Auch Paare werden hier fündig, indem sie sich Tipps, Ideen und Ratschläge für eine glückliche und funktionierende Beziehung holen.

Parship-Events

Parship bietet deutschlandweit zahlreiche Events an, die in die Kategorien Nord, Ost, Süd und West gegliedert werden. Hier finden sich nicht nur Kochkurse, Stadtführungen und After-Work-Partys, sondern auch Weinverkostungen, Escape-Games, Fahrradtouren, Wanderungen oder Spieleabende unter dem Motto "Socialmatch". Das Angebot an spezifischen Single-Events ist immens. Ein Blick in die große Auswahl lohnt sich.

Fazit:  Seriös und nutzerorientiert mit großem Spaß-Faktor

Parship ist sehr seriös und bietet als größte Partnerbörse in Deutschland eine hohe Anzahl registrierter Mitglieder.

Der kostenlose Persönlichkeitstest, den jeder Nutzer zu Beginn durchführen muss und das darauffolgende Matching-Verfahren führt nur Partner zusammen, die auch wirklich zueinander passen. Durch die hohe Anzahl an Partnervorschlägen hat der User eine enorm große Auswahl. Die Sortierungsfunktion ermöglicht es zudem, noch schneller den richtigen Partner für sich zu finden.

Das Online-Magazin “beziehungsweise” gibt viele hilfreiche Tipps für Singles und Paare. Wer nicht nur digital flirten und Leute kennenlernen möchte, kann auf eines der zahlreichen Parship-Events gehen.

Der freundliche, lockere Ton auf Parship und die herzliche Community erleichtern den Einstieg ungemein. So macht Flirten richtig Spaß.

Die Kommunikation beim kostenlosen Parship-Account ist stark eingeschränkt. So ist das Versenden von persönlichen Nachrichten nur bedingt möglich. Entscheidet sich der Nutzer für eine Premium-Mitgliedschaft, muss er sich zudem auf eine längere Zeit binden, denn eine kurze Mindestlaufzeitdauer von nur einem Monate oder drei Monaten gibt es nicht.

Empfehlung

Die Partnervermittlung Parship kann interessierten Singles ohne Einschränkung empfohlen werden.

Die Stiftung Warentest hat Parship 2016 zum Testsieger in Kategorie "Partnervermittlung" gekürt. Die Partnervermittlung konnte vor allem bei der Beratung, den vielen passenden Partnervorschlägen und bei den Datenschutzbestimmungen und AGB überzeugen.

Die vielen weiteren Auszeichnungen unterschiedlichster Test-Portale und die TÜV-Zertifizierung sprechen für sich. Parship bietet seinen Mitgliedern viele zusätzliche Sicherheitsleistungen und zählt derzeit zu den seriösesten Partnervermittlungen in ganz Deutschland.

Wer wirklich auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung ist und einen Partner fürs Leben sucht, der ist bei Parship genau an der richtigen Adresse. Die Anmeldung lohnt sich.

Wer sich fragt, wie die ersten 24 Stunden auf der Datingplattform Parship aussehen, sollte einen Blick in den Artikel "24-Stunden-Praxistest Parship: Das Protokoll" werfen.

Weiter zum Anbieter