Die besten Singlebörsen für Homosexuelle

Gay-Kontakte auf Singlebörsen finden
© Fotolia

Du suchst den Partner fürs Leben? Du bist eher an einem Flirt, einem Date oder an einem One-Night-Stand interessiert? Online-Partnerbörsen wie gayParship, Elitepartner, LoveScout24 oder Neu.de  bieten Hilfe bei der Suche nach Gay Kontakten – egal, ob du nun nach der großen Liebe suchst oder einfach nur Spaß haben willst.

Gay Kontakte: Wie findet man einen Partner?

Ihr kennt die Vorurteile: „Schwule sind nur auf Sex aus. An einer festen Beziehung sind sie nicht interessiert.“ Dabei gibt es viele Paare, sowohl schwul als auch lesbisch, die in einer Beziehung glücklich sind.
Doch wie finde ich einen Partner? In der Disko, im Café, auf der Straße? Wo finde ich diejenigen, die nicht nur auf Sex aus sind? Immer häufiger wenden sich Homosexuelle an bestimmte Institutionen und Vereine, in denen man Leute mit den gleichen Vorstellungen kennenlernen kann. Diese findet man allerdings eher in größeren Städten und nicht alle bringen den Mut für einen Besuch auf. Für diejenigen, die sich anonym auf die Suche nach Singles machen möchten, eignet sich die Online-Partnersuche. Hier kann man sich via Mail an das Gegenüber herantasten und sich einen ersten Eindruck verschaffen.

Du suchst ein Abenteuer?

Auch wer nach One-Night-Stands oder unverbindlichen Affären sucht, wird online fündig. Alle Partner- und Singlebörsen geben ihren Usern die Möglichkeit genau anzugeben, wonach man sucht: platonische Gay-Kontakte, die große Liebe oder doch ein sexuelles Abenteuer.

Welche Partnerbörsen gibt es?

Etwa 2 bis 5% der Mitglieder von Singlebörsen sind homosexuell. Alle großen Partnerbörsen bieten Homosexuellen mit separaten Bereichen oder den Suchfunktionen „Er sucht ihn“ oder „Sie sucht Sie“ die Möglichkeit den künftigen Partner zu finden. Dazu gehören zum Beispiel Elitepartner Gay, LoveScout24, eDarling, Neu.de oder Parship mit der eigenen Plattform gayParship.

Die besten Gay-Partner-Vermittlungen

Stiftung Warentest hat im Februar 2016 elf Partner- und Singlebörsen unter die Lupe genommen. Parship, LoveScout24, Neu.de und Elitepartner ragen hier besonders heraus. Alle bieten Hetero-, aber auch Homosexuellen die Möglichkeit ihren Partner oder ein Date zu finden. Für Bisexuelle besonders praktisch.

gayParship – „Europas Nr. 1 für schwul-lesbische Partnervermittlungen“

Wer nach einer ehrlichen und langfristigen Beziehung sucht, könnte hier erfolgreich sein.

gayParship gehört zu den führenden Partneragenturen Europas; laut Parship finden hier 38% der Premium-Mitglieder ihr Liebesglück. Ein umfangreiches Persönlichkeitsprofil und viele Partnervorschläge erleichtern die Suche nach einem passenden Partner. Die Zahl der Mitglieder ist übrigens ausgewogen: 52% der gayParship-Mitglieder sind schwul, 48% lesbisch.
Die Partnerbörse verspricht „Seriosität und Sicherheit“. Tatsächlich wird beides hier groß geschrieben, das fand Stiftung Warentest im Februar 2016 heraus: Der Datenschutz wurde als „sehr gut“ bewertet. Mit einer Gesamtnote von 2,3 gehört Parship zu den besten Partnerbörsen.

Hier geht es zur Anmeldung von gayParship.

Testbericht zu Parship über 5 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • Sehr seriöse Partnerbörse
  • TÜV-zertifiziert
  • Viele registrierte Mitglieder
  • Gezieltes Matching passender Partner durch fundierten Persönlichkeitstests
  • Hilfreiche Tipps im Magazin “beziehungsweise”
  • Große Auswahl an Single-Events
  • Herzliche Community und freundlicher Umgangston
  • Sehr großer Service-Faktor
  • Vielfach premiert und ausgezeichnet

LoveScout24 – „Sicher und Seriös

Eine Million Singles suchen via LoveScout24 ihren Partner; darunter auch viele Homosexuelle. LoveScout24 (ehemals Friendscout24) bietet allerdings keine eigene Gay Dating Site an, dafür aber die Suchfunktion „Er sucht ihn“ oder „Sie sucht sie“. „Menschen, die die wahre Liebe suchen“ sollen darüber bei LoveScout24 fündig werden.
Im Stiftung Warentest (02/2016) ging das Partnerportal mit einer Gesamtnote von 1,8 als Testsieger hervor. Hier hat die sehr gute Suchmöglichkeit gepunktet.

Testbericht zu LoveScout24.de über 1 Million Mitglieder

  • Sehr seriöse Singlebörse
  • Viele registrierte Mitglieder
  • In kürzester Zeit viele neue Kontakte und Freundschaftsanfragen
  • Großes Angebot an Single-Events, Veranstaltungen und Single-Reisen
  • Unterhaltsame Features: „Dateroulette“, “Gefällt mir”-Button, "Lächeln"
  • Vielfach ausgezeichnet und prämiert
  • Singlebörse mit großem Spaßfaktor

Neu.de – „1 von 4 Beziehungen beginnt online“

Auch Neu.de ist keine reine Gay-Partnerbörse. Ob hetero, schwul, lesbisch oder bisexuell – bei Neu.de kann jeder sein Liebesglück suchen. Über die Suchfunktion kann man angeben, wer man ist: „eine Frau, die eine Frau sucht“ oder „ein Mann der einen Mann sucht“.
Nicht nur Homosexuelle überzeugt Neu.de, auch die Stiftung Warentest bewertet das Portal als „gut“. Die Gründe dafür: viele passende Vorschläge bei der Partnersuche, eine sehr gute Beratung und sehr gute Suchmöglichkeiten.

Testbericht zu Neu.de über 5 Millionen Mitglieder

  • Seriöse und TÜV-geprüfte Singlebörse
  • Hohe Mitgliederzahl
  • Gelungene App mit "Shuffle"-Funktion
  • Viele Features: „Dateroulette“, “Auf gut Glück” und "Smiles"
  • Großer Ratgeber-Bereich und Auswahl an Single-Events
  • Kurze Mindestlaufzeitdauer möglich: 1, 3 oder 6 Monate

Elitepartner Gay – „die Partneragentur für anspruchsvolle Singles mit Niveau“

„Welches Geschlecht hast du und welches suchst du? Kreuze an.“ So beginnt die Gay-Partnersuche bei Elitepartner. Mitglieder-Profile werden hier auf Niveau und Seriosität geprüft. Wie auch bei vielen anderen Partnervermittlungen, führt man bei Elitepartner einen ausführlichen Persönlichkeitstest durch, der gewährleisten soll, dass man einen passenden Partner findet.
Stiftung Warentest bewertete die Partnerbörse mit der Note 2,5; besonders im Bereich Datenschutz zeichnet sich die Partnerbörse aus.

Testbericht zu Elitepartner über 3,5 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • Seriöse Partnerbörse
  • TÜV-zertifiziert
  • Komprimierte Zielgruppe (Akademiker und kultivierte Singles) erleichtert Partnersuche
  • Kreativ gestalteter, wissenschaftlicher Persönlichkeitstest
  • Gezieltes Matching-Verfahren passender Partner

eDarling – „Partnersuche für anspruchsvolle Singles“

Ähnlich wie bei LoveScout24, findet man auch hier über die Suchfunktion andere homosexuelle Singles: Welches Geschlecht habe ich und was suche ich? Kleines Manko für Bisexuelle: die Wahl von zwei Geschlechtern ist nicht möglich.
Ob sich hier wirklich alle fünf Minuten ein neues Paar kennenlernt, wie eDarling schreibt, können wir natürlich nicht garantieren. Sicher ist aber, dass eDarling in den Bereichen AGB und Datenschutz überzeugt.

Testbericht zu eDarling knapp 3 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • Geprüfte Mitgliederprofile (zusätzliche Identitätsprüfung möglich)
  • Sehr hohe Datensicherheit
  • Gezieltes Matching passender Partner
  • Ausführlicher Persönlichkeitstest
  • Sehr hohe Anzahl registrierter Mitglieder
  • Großer Ratgeber-Bereich
  • Kurze Mindestlaufzeit von 7 Tagen, 3 Monaten oder 6 Monaten möglich

Wie online auf die Suche gehen?

Der erste Schritt ist getan, wie geht es jetzt weiter? Wer sich als neues Mitglied bei einer Partnerbörse anmeldet, muss zunächst sein Persönlichkeitsprofil ausfüllen: Wer bin ich? Was sind meine Interessen? Was mag ich? Was mag ich nicht? Und vor allem: Was suche ich? Eine Beziehung oder unverbindliche Dates? Anhand eines Fragebogens wird herausgesucht, wer besonders gut zu dir passen könnte. Bei vielen Plattformen als das sogenannte „Matching-Verfahren“ bekannt.
Danach geht es endlich auf die Suche: Man durchforstet Partnervorschläge, siebt ungeeignete Vorschläge aus und antwortet auf sympathische Nachrichten von potenziellen Partnern oder Dates.

Wie geht man hier am besten vor? In unserem Artikel „Partnersuche Online“ erhältst du Tipps für die erste Kontaktaufnahme bis zum ersten Date.